Generalkonsulat Lagos

Wichtiger Hinweis

Das Generalkonsulat Lagos weist daraufhin, dass die Maximalgröße einer mitgebrachten Handtasche/eines Rucksacks/o.Ä. 30 cm x 40 cm x 15 cm beträgt. Kunden werden daher gebeten, keine größeren Taschen mit sich zu führen. Wir bitten um Verständnis, dass Taschen, die diese Maximalmaße überschreiten, nicht im Generalkonsulat gelagert werden können, weshalb Kunden, die eine solche Tasche mit sich führen, nicht zur Vorsprache vorgelassen werden können.

Willkommen auf den Seiten des Generalkonsulats Lagos

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland

Allgemeine Informationen zum Generalkonsulat

Der Amtsbezirk des Generalkonsulats erstreckt sich auf die folgenden nigerianischen Bundesstaaten: Abia, Akwa-Ibom, Anambra, Bayelsa, Cross River, Delta, Ebonyi, Edo, Ekiti, Enugu, Imo, Lagos, Ogun, Ondo, Osun, Oyo und Rivers. Bitte beachten Sie, dass das Generalkonsulat für Visumanträge für ganz Nigeria zuständig ist. Hier lesen Sie mehr:

Ingo Herbert, Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Lagos

Generalkonsul Herr Ingo Herbert

Ingo Herbert, seit September 2015 deutscher Generalkonsul in Lagos, begrüßt Sie auf der Homepage des deutschen Generalkonsulats.

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Kontakt zum Generalkonsulat Lagos

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Nehmen Sie Kontakt zum Generalkonsulat auf!