1. Hilfsgüterausgabe an Flüchtlinge in Erbil Flüchtlingskrise – das leistet die deutsche Außenpolitik
  2. Heldenplatz Hofburg Wien mit OSZE-Flaggen Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"
  3. Hubschraubereinsatz Registrieren Sie sich in der Krisenvorsorgeliste!
Hilfsgüterausgabe an Flüchtlinge in Erbil

Flüchtlingskrise – das leistet die deutsche Außenpolitik

Bekämpfung der Fluchtursachen und Aufklärung in Herkunftsländern - das sind die Schwerpunkte der deutschen Außenpolitik.

Heldenplatz Hofburg Wien mit OSZE-Flaggen

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

um 1. Januar 2016 übernimmt Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Am 14. Januar 2016 wird Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorstellen.

Hubschraubereinsatz

Registrieren Sie sich in der Krisenvorsorgeliste!

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können sich über ein passwortgeschütztes online-Verfahren bei der für sie zuständigen Auslandsvertretung in die Krisenvorsorgeliste eintragen. So können wir Sie im Notfall schnell kontaktieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Sie über anstehende Bundestagswahlen oder Wahlen zum europäischen Parlament zu informieren oder weitere (konsularische) Hinweise zu übersenden.

Logo der UEFA Euro 2016 in Frankreich

Fußball-EM in Frankreich vom 10. Juni bis 10. Juli 2016

Zum 15. Mal wird in diesem Jahr die Fußball-Europameisterschaft der Männer ausgetragen. Erstmalig stehen 24 statt bisher 16 Mannschaften in der Endrunde und kämpfen um den Titel.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Global Media Forum 2016

Global Media Forum der Deutschen Welle

"Medien, Freiheit, Werte" - Die Konferenz der Deutschen Welle vom 13. bis 15. Juni 2016 in Bonn im Zeichen weltweiter Krisen. Erfahren Sie mehr unter 

Einweihung ANNEX Medical Center, JAJI

Einweihung ANNEX Medical Center in JAJI

Am 25.04.2016 erfolgte die feierliche Einweihung des Medical Centre ANNEX am Nigerian Army Peace Keeping Centre (NAPKC) in JAJI, KADUNA. Das Medical Center ist ein Projekt des AH-P der Bundesregierung, welches durch die Deutschen Beratergruppe in Nigeria implementiert worden ist.

Übergabe Leiter Beratergruppe

Übergabe Leiter Beratergruppe

Am 19. Januar 2016 fand im Gebäude der AFEME Mechatronic School die Übergabe der Leitung der Deutschen Beratergruppe der Bundeswehr in Nigeria statt. Herr Oberstleutnant Wolfgang Bayer, Leiter Stab des Ausbildungszentrums der Pioniere aus Ingolstadt, übergab die Leitung der Beratergruppe von Herrn Oberstleutnant Walter Bartsch an seinen Nachfolger, Herrn Oberstleutnant Jens Gliemann.

Achtung

Gerüchte über Deutschland, die in Nigeria kursieren

Gerüchte, wonach alle Asylsuchenden und illegale Einwanderer in Deutschland leicht Asyl erhalten und in Deutschland bleiben können, sind falsch! Richtig ist, dass jeder Einzelfall gesondert durch die zuständigen Behörden geprüft wird. Alle, die kein Bleiberecht erhalten, müssen Deutschland wieder verlassen. Und ganz wichtig: Es gibt in Deutschland kein Asyl aus wirtschaftlichen Gründen! Gerüchte, wonach jeder Asylantrag innerhalb kürzester Zeit bearbeitet wird, sind falsch!

Werke aus "Haske Zanen"

Kulturprogramm des Monats März in Abuja: Ausstellung, Performance, Lesung

Vom 4.  bis 14. März 2016 stellte das ThoughtPyramid Art Centre in Abuja die von der Deutschen Botschaft nach Nigeria geholte Ausstellung „Haske Zanen“ des deutsch/nigerianischen Künstler Emmanuel Eni aus. Eröffnet wurde die Ausstellung von einer Kunstperformance von Emmanuel Eni. Abgerundet wurde das Kulturprogramm der Deutschen Botschaft für den Monat März mit einer Lesung des jungen nordnigerianische Schriftstellers Abubakar Adam Ibrahim.

Geldbörse

Hinweis zu Betrugsversuchen unter Nutzung von Daten der deutschen Auslandsvertretungen in Nigeria

Die deutschen Auslandsvertretungen in Nigeria warnen dringend vor Internetbetrügern, die Daten der Deutschen Botschaft in Abuja oder des Deutschen Generalkonsulats nutzen, um Betrugsversuche zu unternehmen! Bitte beachten Sie daher beim Kontakt zu den deutschen Auslandsvertretungen in Nigeria folgende Grundsätze:

Energy Transition Dialogue March 2016

Energiewendedialog in Berlin am 17. und 18. März 2016

Die Bundesregierung lädt am 17./18. März zum internationalen Energiewende-Dialog ins Auswärtige Amt. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaftler, Interessenverbände und Zivilgesellschaft.

Weltsaal AA

Weltklimakonferenz COP21 in Paris

Während des Weltklimaforums COP21 in Paris unterzeichneten die Deutsche Welle, vertreten vom Intendanten Peter Limbourg, und John Momoh, Präsident von Channels TV, am 9. Dezember eine Vereinbarung übe...

Computerspende der deutschen Auslandsvertretungen in Nigeria

Computer an Mädchenschule in Ogun State übergeben

Am 01. Dezember 2015 konnte Generalkonsul Herbert einen neuen Computerraum an die Muslim Girls Highschool in Ijebu-Ode, Ogun State, einweihen, der im Rahmen eines Kleinstprojekts ausgestattet wurde.

Deutsche Humanitäre Hilfe in Nigeria durch UNHCR

Deutsche Humanitäre Hilfe durch UNHCR in Nigeria

Deutschland stellt dem UNHCR weitere 1.000.000 € zur Verfügung um die humanitäre Hilfe für Flüchtlinge in Nigeria, Kamerun, Tschad und Niger weiterführen und ausbauen zu können. UNHCR ist das UN-Hochkommissariat für Flüchtlinge und hat die Aufgabe, sicherzustellen, dass die Menschenrechte der Flüchtlinge eingehalten werden, Flüchtlinge das Recht haben, Asyl zu suchen und dass kein Flüchtling zur Rückkehr in ein Land gezwungen wird, in dem ihm Verfolgung droht.

Einladung zur Filmvorführung von "Stigma"

Welt-Aids Tag: Filmvorführung und Lesung in Abuja

Am 01. Dezember, dem internationalen Welt-Aids Tag, lud die Deutsche Botschaft Abuja zu einem Kulturabend rund um das Thema "Kampf gegen die Stigmatisierung von HIV-positiven Menschen" ein. Die niger...

Seminar zum Thema „Energieeffizienz“

Seminar des Generalkonsulats zum Thema „Energieeffizienz“ am 02. November 2015

Am 02. November 2015 veranstaltete das Deutsche Generalkonsulat in Lagos in Kooperation mit der Energieabteilung des Delegiertenbüros der Deutschen Wirtschaft das dritte Seminar der diesjährigen Seminarreihe „Erneuerbare Energien“, das im Fokus des Themas „Energieeffizienz“ stand.

NDLEA Ausstattungshilfe

Generalkonsul Ingo Herbert übergibt Ausstattungshilfe an NDLEA Nigeria

Im Nachgang zu einer dreitägigen, von der Bundesregierung finanzierten Ausbildungsmaßnahme des Bundeskriminalamtes besuchte Generalkonsul Ingo Herbert den Leiter der Nigerian Drug Law Enforcement Agency (NDLEA), Herrn Ahmadu Giade in der NDLEA-Zentrale in Lagos.

Deep Schrott während des Konzerts

Einziges Bass-Saxophon-Quartetts des Universums - „Deep Schrott“ – trat in Abuja auf

Deep Schrott, das einzige Bass-Saxophon-Quartett des Universiums, bestehend aus Andreas Kaling, Wollie Kaiser, Jan Klare und Dirk Raulf, begann seine Westafrika-Tournee am 12. November 2015 auf Einlad...

Dr. Jan Steckel während seines Vortrags

Vortrag über den internationalen Kampf gegen den Klimawandel und die Rolle von Entwicklungsländern

Vor der Kulisse der stattfinden Georg-Baselitz-Ausstellung hielt Dr. Jan Steckel, Leiter der Arbeitsgruppe "Klimaschutz und Entwicklung" am Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change in Berlin, auf Einladung der Deutschen Botschaft Abuja einen Vortrag zu dem Thema „The International Fight against Climate Change and the Role of Developing Countries“.

Werke der Baselitz-Ausstellung

Georg Baselitz Ausstellung in Abuja

Vom 03.-16. November 2015 zeigte die Deutsche Botschaft Abuja mit Unterstützung des Instituts für Auslandsbeziehungen im ThoughtPyramid Art Centre in Abuja eine Ausstellung mit 11 Werken von Georg Baselitz.

(© AA)

Die Arbeit der Auslandsvertretungen in der Flüchtlingskrise

Die steigende Zahl von Menschen, die aus Krisenregionen nach Deutschland flüchten, ist eine Herausforderung –für alle Beteiligten in Deutschland: Für Helfer, Institutionen, Bürger, für die Flüchtlinge selbst. Doch auch außerhalb von Deutschland gibt es viele Menschen, die daran arbeiten, die Krise zu bewältigen: In den deutschen Auslandsvertretungen wird ein entscheidender Beitrag geleistet.

DHL-Logistikhub

Besuch des DHL-Logistikhubs in Lagos

Mitarbeiter des Generalkonsulats besuchten am 20. Oktober den DHL-Logistikhub am Internationalen Murtala Muhammad Flughafen in Lagos. Geschäftsführer Randy Buday erläuterte die Abfertigung am größten Standort des DHL-Konzerns in Afrika.

Onatteni Remet (8 Jahre) übergibt ihr Bild an das Generalkonsulat

Malerin im Kindesalter übergibt Kunstwerk

Die nigerianische Malerin im Kindesalter Onatteni Remet (8 Jahre) besuchte zusammen mit ihren Eltern am 14.10.2015 das Generalkonsulat, um dem Generalkonsulat eines ihrer Bilder zu schenken, das die deutsch-nigerianische Freundschaft symbolisiert.

Feier des Generalkonsulats Lagos zum Tag der Deutschen Einheit

Feier des Generalkonsulats Lagos zum Tag der Deutschen Einheit

Höhepunkt der diesjährigen Feier des Generalkonsulats Lagos zum Tag der Deutschen Einheit am 03. Oktober 2015 war ein Konzert der deutsch-nigerianischen Musikgrößen Chinaza und Ade Bantu

Generalkonsul Ingo Herbert gratulierte MAN bei der Eröffnungsfeier in Lagos

Generalkonsul Ingo Herbert gratulierte MAN bei der Eröffnungsfeier in Lagos

MAN Nigeria Ltd., Tochterfirma der deutschen Marke, eröffnete am 30. September in Lagos mit dem erklärten Ziel, auch Hochtechnologielösungen dieser Firma im Energiebereich in Nigeria zu verbreiten.

AMPION Venture Bus Finale in Lagos

Westafrika-Tour des Ampion-Venture-Busses in Lagos

Am 23.9. wirkte das Generalkonsulat in der Jury der diesjährigen Westafrika-Tour des Ampion-Venture-Busses mit.

Botschafter Zenner begrüßt Gitarristin Heike Matthiesen

Heike Matthiesen spielt klassisches Gitarrenkonzert in Residenz

Am 22.09.2015 hatten rund 60 Gäste die Gelegenheit, die deutsche Gitarristin Heike Matthiesen bei einem 90minütigem Konzert in der Residenz des deutschen Botschafters in Abuja zu sehen. Für Frau Matt...

Treffen von Bundesratspräsident Bouffier mit Senatspräsident Saraki in New York

Bundesratspräsident traf Senatspräsidenten von Nigeria, Abubakar Saraki, in New York

Bundesratspräsident Volker Bouffier traf am Rande der Weltkonferenz der Parlamentspräsidenten in New York auch mit dem Senatspräsidenten von Nigeria, Abubakar Saraki, zusammen. Neben Senatspräsiden...

Treffen von Botschafter Zenner und Generalkonsul Herbert mit dem Gouverneur von Lagos

Treffen von Botschafter Zenner und Generalkonsulat Herbert mit dem Gouverneur von Lagos, S.E. Akinwunmi Ambode

Botschafter Michael Zenner und Generalkonsul Ingo Herbert trafen am 14. September mit dem Gouverneur des Bundesstaates Lagos, S.E. Akinwunmi Ambode, zusammen. Beim persönlichen Gespräch im Amtssitz d...

Generalkonsul I. Herbert und Teilnehmer

Seminar: „Projektfinanzierung im Bereich Erneuerbare Energien“

Am 07. September 2015 führte das Deutsche Generalkonsulat in Lagos in Kooperation mit der Delegation der Deutschen Wirtschaft die Seminarreihe zum Thema „Erneuerbare Energien“ fort. Fast 100 Personen, darunter zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und diplomatischer Community, folgten der Einladung des neuen Generalkonsuln Ingo Herbert und nahmen am zweiten diesjährigen Seminar zum Thema „Projektfinanzierung im Bereich Erneuerbare Energien“ im Westwood Hotel in Lagos teil.

Nach der Unterzeichnung des Abschlussprotokolls, Monika Schmitt-Vockenhausen und Rabiu Shehu

Erstes Treffen der Unterarbeitsgruppe „Migration“ der binationalen Kommission

Vom 05. August bis 07. August hielt sich aus Anlass des ersten Treffen der Unterarbeitsgruppe „Migration“ der deutsch-nigerianischen binationalen Kommission (BNK) eine deutsche Delegation mit Kollegen des Bundesinnenministeriums, der Bundespolizei und des Auswärtigen Amts in Abuja auf.

Generalkonsulat Lagos 2015

Seminar des Generalkonsulats Lagos zu “Stand-alone Renewable Energy Solutions“am 30. Juni 2015

Am 30. Jun 2015 veranstaltete das Generalkonsulat Lagos zusammen mit der Energie- und Umweltabteilung der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Lagos ein interaktives Seminar in Lagos zum Thema „Stand-alone Renewable Energy Solutions“. Das Seminar stellte den Auftakt zu einer Seminarreihe des Generalkonsulats zum Thema „Potentiale der Nutzung Erneuerbarer Energien in Nigeria“ im Jahr 2015 dar. Drei weitere Seminare sind geplant.

Berater Gruppe - Einweihung Ausbildungseinrichtung

Deutsche Beratergruppe Nigeria: Weiterer Zwischenschritt erreicht

Exakt einen Monat nach der Einweihung des Medical Centres am Nigerian Army Peace Keeping Centre in Jaji konnte die Deutsche Beratergruppe Nigeria das Erreichen eines weiteren Meilensteins vermelden – die Einweihung der Ausbildungseinrichtung Instandsetzung in der Hauptstadt Abuja.

Berlin Polica Journal

Berlin Policy Journal

Das BERLIN POLICY JOURNAL ist das erste englischsprachige App-Magazin, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, deutsche und europäische Außenpolitik einer internationalen Leserschaft zu erklären.

Das BERLIN POLICY JOURNAL setzt Themen, fördert Debatten, blickt in Berlin und Brüssel hinter die Kulissen und erklärt, wer im Herzen Europas die Zukunft internationaler Beziehungen mitprägt.

Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)

Die deutschen Vertretungen in Nigeria heißen BOSCH willkommen!

Am 10. Juni 2015 eröffnete die BOSCH-Gruppe offiziell ihre neue Niederlassung in Lagos. Die deutschen Vertretungen freuen sich, ein weiteres wichtiges deutsches Unternehmen in Nigeria begrüßen zu können.

Representatives of Bayer AG, Lagos State Government and the German Consulate General at the event

Büroeröffnung der Bayer AG in Lagos

Am 21. Mai 2015 fand die offizielle Feier zur Gründung der BAYER-Tochtergesellschaft in Nigeria – Bayer Middle Africa Limited – in Lagos statt. Als weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Agrarwirtschaft und hochwertige Polymer-Werkstoffe hat sich Bayer entschlossen, in den Nigerianischen Markt einzusteigen. Bayer beabsichtigt, in Nigeria in drei verschiedenen Sparten tätig zu werden. An der Eröffnung nahmen Vertreter der Bayer AG, des Lagos State Government und des detuschen Generalkonsulats in Lagos teil.

Sanitätsstation in Jaji

Deutsche Bundeswehrberatergruppe Nigeria: Medical Centre eingeweiht

Die deutsche Beratergruppe in Nigeria meldete am 19.05.2015 die feierliche Einweihung des Medical Centre im Nigerian Army Peace Keeping Centre (NAPKC) in Jaji. Der Stabschef des nigerianischen Heeres, Generalleutnant Minimah, durchschnitt in Anwesenheit des deutschen Botschafters in Nigeria, Herrn Michael Zenner, neben zahlreichen hochrangigen Gästen das Band am Eingang der neuen Sanitätsstation.

Gruppenbild der G7-Außenminister in Lübeck

Ein Signal der Geschlossenheit

Am 14. Und 15. April trafen sich die Außenminister der G7-Staaten unter deutscher Präsidentschaft in Lübeck um über akute außenpolitische Krisen und Probleme zu diskutieren. Auch Nigeria und der Terror durch Boko Haram waren Themen der Gespräche.

Botschafter Zenner bei der Zeugnisverleihung der DVT

Zeugnisverleihung für Ausbilder der Dual Vocational Partnership mit Nigeria

Am 15. April erhielten in Abuja 43 Ausbilderinnen und Ausbilder der „Dual Vocational Partnership“  ihre Abschlusszertifikate – und dürfen ab jetzt selbst ausbilden.  Die Dual Vocational Training Partnership (DVT) wurde von der Delegation der deutschen Wirtschaft in Nigeria (AHK Nigeria) und der IHK Gießen-Friedberg mit Unterstützung durch das BMZ im Dezmber 2012 ins Leben gerufen. Durchgeführt durch die sequa GmbH (ein gemeinnütziges Unternehmen als Bindeglied zwischen Privatwirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit)  soll das Projekt eine berufliche Ausbildung nach dem dualen System in Nigeria etablieren.

Günstige Baukredite

Deutsche Unterstützung für Nigerianische Entwicklungsbank

Am 24.03.2015 gab der nigerianische Präsident Jonathan den Startschuss für die neue Entwicklungsbank Nigerias, die Development Bank of Nigeria, die u.a. auch mit Mitteln der deutschen KfW finanziert wird.

Erreichbarkeit und Öffnungszeiten der deutschen Auslandsvertretungen in Nigeria

Hier finden Sie Angaben zu den Erreichbarkeiten und den Öffnungszeiten der deutschen Botschaft in Abuja und des deutschen Generalkonsulats in Lagos.

Erreichbarkeit und Öffnungszeiten der Botschaft Abuja

Öffnungszeiten

Wochentag
Uhrzeit
Mo.-Fr.
08.30 Uhr -12.00 Uhr
Sa.-So.
Geschlossen

Zugang außerhalb der Öffnungszeiten nur nach entsprechender Terminvereinbarung.

Organization
Deutsche Botschaft Abuja
Anschrift

9, Lake Maracaibo Close, off Amazon Street
Maitama

Abuja F.C.T.

P.O.Box 5177
Wuse
Abuja, F.C.T

Telefon
00234 9 220 8010/11/12
00234 706 410 8800 or -805 880 8800

Erreichbarkeit und Öffnungszeiten des Generalkonsulats Lagos

Öffnungszeiten des Rechts- und Konsularreferats:

Wochentag
Uhrzeit
Mo.-Do.
8.00 Uhr -12.00 Uhr
Fr.
Nur Notfälle
Sa.-So.
Geschlossen

Öffnungszeiten der Visastelle:

Wochentag
Uhrzeit
Mo.-Fr.
7.00 Uhr -12.00 Uhr
Sa.-Sun.
Geschlossen

Visumanträge können nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen - visa information

Organization
Deutsches Generalkonsulat in Lagos
Anschrift

15, Walter Carrington Crescent

Victoria Island

Lagos

Nigeria

Telefon
00234 1 280 9966
Fax
00234 1 280 9969
0049 30 1817 67232

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD), geleitet. 

Botschafter Michael Zenner

Bild des Botschafters Herr Michael Zenner

Michael Zenner ist der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Nigeria. Er leitet seit August 2014 die Deutsche Botschaft in Abuja. Vor seinem Posten in Nigeria war er bereits Botschafter in Kopenhagen, Dänemark

Generalkonsul Herr Ingo Herbert

Ingo Herbert, Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Lagos

Ingo Herbert, seit September 2015 deutscher Generalkonsul in Lagos, begrüßt Sie auf der Homepage des deutschen Generalkonsulats.

DE Magazin und deutschland.de - Themenschwerpunkt: Was Außenpolitik bewirkt

Ob Flüchtlingskrise, Naturkatastrophen oder kriegerische Konflikte: Außenpolitisches Handeln prägt die Wahrnehmung Deutschlands in der Welt. Der Themenschwerpunkt „Was Außenpolitik bewirkt“ der neuen Ausgabe von „DE Magazin Deutschland“ und auf deutschland.de erläutert in Artikeln, Interviews und Porträts, wie Deutschland sich außenpolitisch engagiert und was sich dadurch für Menschen verändert. Dazu gibt es Interviews mit der neuen Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung Bärbel Kofler und mit Antoine Gérard, dem Chef des Sekretariats des ersten Humanitären Weltgipfels im Mai 2016 in Istanbul.

E-Paper

Aktuelles Dossier „Was Außenpolitik bewirkt“

deutschland.de

Aktuelle Videothek auf deutschland.de

Das neue TV-Programm der Deutschen Welle

Neues Logo der DW News

Ab 22. Juni 2015 präsentiert die Deutsche Welle ihr neues TV-Programm mit DW-Nachrichten rund um die Uhr. Dafür wurden u.a. der englisch-, spanisch- und arabischsprachige  TV-Kanal der Deutschen Welle neu programmiert.

Informationsportal für ausländische Berufsqualifikationen

LOGO Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bild vergrößern (© BMWi)

Das BQ-Portal ist das zentrale Informationsangebot zu ausländischen Berufsqualifikationen in Deutschland. Auf dieser Arbeitsplatform können zuständige Stellen, Unternehmen und interessierte Zuwanderer mit Berufsausbildung ausländische Aus- und Fortbildungsabschlüsse besser bewerten und einschätzen.

Ausländische Bewerber können hier eine Gleichwertigkeitsbescheinigung ihres Berufsabschlusses / Universitätstitels anfordern.

"Gut leben in Deutschland - was uns wichtig ist"

Gut leben in Deutschland

Diskutieren Sie mit der Bundesregierung in einem Bürgerdialog.

Nachrichten aus Nigeria

Tageszeitungen

informieren Sie sich auf den folgenden Links über die aktuellen Nachrichten in Nigeria