1.  Außenminister Sigmar Gabriel zum Ende des Fastenmonats Ramadan (Id al-Fitr)
  2. Helmut Kohl Außenminister Gabriel sagte heute (16.06.) in Berlin zum Tod von Helmut Kohl
  3. Hubschraubereinsatz Registrieren Sie sich in der Krisenvorsorgeliste!

Außenminister Sigmar Gabriel zum Ende des Fastenmonats Ramadan (Id al-Fitr)

"Möge das Ende des Fastenmonats dafür stehen, dass sich Muslime und andere Gläubige gemeinsam für Frieden und Toleranz einsetzen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Fest."

Helmut Kohl

Außenminister Gabriel sagte heute (16.06.) in Berlin zum Tod von Helmut Kohl

"Er war ein großer Staatsmann, ein großer deutscher Politiker und vor allem ein großer Europäer..."

Hubschraubereinsatz

Registrieren Sie sich in der Krisenvorsorgeliste!

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können sich über ein passwortgeschütztes online-Verfahren bei der für sie zuständigen Auslandsvertretung in die Krisenvorsorgeliste eintragen. So können wir Sie im Notfall schnell kontaktieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Sie über anstehende Bundestagswahlen oder Wahlen zum europäischen Parlament zu informieren oder weitere (konsularische) Hinweise zu übersenden.

Bundestagswahl 2017: Informationen für Deutsche im Ausland

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Möchten Sie an der Wahl teilnehmen?

Die Staatssekretäre Markus Ederer und Sola Enikanolaiye leiten die Sitzung der Arbeitsgruppe Politik der deutsch-nigerianischen Binationalen Kommission

Arbeitsgruppe Politik der deutsch-nigerianischen Binationalen Kommission tagt im Auswärtigen Amt

Staatssekretär Dr. Markus Ederer hat am Donnerstag (08.06.) seinen nigerianischen Amtskollegen Permanent Secretary Sola Enikanolaiye im Auswärtigen Amt empfangen. Die Staatssekretäre leiteten gemeinsam die fünfte Sitzung der Arbeitsgruppe Politik der deutsch-nigerianischen Binationalen Kommission. Der Kampf gegen Terrorismus und Radikalisierung, der EU-Afrika-Gipfel im Herbst 2017, die Reform der Vereinten Nationen und die Lage der Menschenrechte standen auf der Agenda der hochrangigen Arbeitsgruppe.

Energy Efficiency Award 2017

Energy Efficiency Award 2017: Unternehmen können sich ab sofort bewerben

Der internationale Energieeffizienz-Wettbewerb der Deutschen Energie-Agentur (dena) steht in diesem Jahr unter dem Motto „Die Macher der Energiewende“. Private und öffentliche Unternehmen sind eingeladen, bis zum 15. Juli 2017 ihre Projekte und Konzepte einzureichen, die eine besondere Wirkung für die praktische Umsetzung der Energiewende entfalten. Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier:

#youforG20 – deutschland.de sucht Dein Projekt!

#youforG20 – deutschland.de sucht Dein Projekt!

Dein Projekt fördert soziales Engagement auf kommunaler Ebene? Trägt zu mehr Geschlechtergerechtigkeit bei? Schützt die Umwelt oder das Klima? Dient der Partizipation junger Menschen oder fördert Social Entrepreneurship? Alles, was mithilft, Lebensbedingungen von Menschen zu verbessern, kommt für den Wettbewerb in Frage!

Das beste Projekt gewinnt 15.000 Euro.

Mitmachen unter: youforg20.deutschland.de

Teilnahmebedingungen [pdf, 375.73k]

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

(© AA)

Deutschland für den Sicherheitsrat der UN 2019-20

Frieden, Gerechtigkeit, Innovation und Partnerschaft – diese Dinge sind es, für die sich Deutschland in den Vereinten Nationen einsetzen will. Deshalb kandidieren wir für einen Sitz im Sicherheitsrat 2019/20 der Vereinten Nationen – „einer Organisation, die wichtiger ist denn je“, so Außenminister Steinmeier.

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Deutschland in Nigeria

Folge uns auf Facebook!

Die Deutsche Botschaft Abuja ist jetzt auch auf Facebook vertreten. Wenn Sie mehr über die Aktivitäten der Botschaft erfahren möchten, Presse Informationen erhalten oder sich einfach mit uns austauschen wollen, dann finden Sie uns unter:

https://www.facebook.com/GermanEmbassyAbuja/

Erzählen Sie Ihren Freunden von uns.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Achtung

Gerüchte über Deutschland, die in Nigeria kursieren

Gerüchte, wonach alle Asylsuchenden und illegale Einwanderer in Deutschland leicht Asyl erhalten und in Deutschland bleiben können, sind falsch! Richtig ist, dass jeder Einzelfall gesondert durch die zuständigen Behörden geprüft wird. Alle, die kein Bleiberecht erhalten, müssen Deutschland wieder verlassen. Und ganz wichtig: Es gibt in Deutschland kein Asyl aus wirtschaftlichen Gründen! Gerüchte, wonach jeder Asylantrag innerhalb kürzester Zeit bearbeitet wird, sind falsch!

Botschaft Abuja und Generalkonsulat Lagos am 26. Juni geschlossen

Kalender

Die Deutsche Botschaft Abuja und das Generalkonsulat Lagos, inklusive ihrer jeweiligen Rechts- und Konsularreferate und Visastellen, sind am 26. Juni aufgrund des Feiertags Eid-al-Fitr geschlossen. Die Rufbereitschaft ist in Notfällen erreichbar. Wir bedauern etwaige Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis.

Erreichbarkeit und Öffnungszeiten der deutschen Auslandsvertretungen in Nigeria

Hier finden Sie Angaben zu den Erreichbarkeiten und den Öffnungszeiten der deutschen Botschaft in Abuja und des deutschen Generalkonsulats in Lagos.

Erreichbarkeit und Öffnungszeiten der Botschaft Abuja

Öffnungszeiten für konsularische Angelegenheiten ohne Termin:

Wochentag
Uhrzeit
Mo.-Do..
09.30 Uhr -11.30 Uhr
Sa.-So.
Geschlossen

Bitte beachten Sie, dass für alle Dienstleistungen der Rechts- und Konsularabteilung ab dem 01.01.2017 eine Terminbuchung erforderlich ist.

Organization
Deutsche Botschaft Abuja
Anschrift

9, Lake Maracaibo Close, off Amazon Street
Maitama

Abuja F.C.T.

P.O.Box 5177
Wuse
Abuja, F.C.T

Telefon
00234 9 220 8010/11/12
00234 706 410 8800 or -805 880 8800

Erreichbarkeit und Öffnungszeiten des Generalkonsulats Lagos

Öffnungszeiten des Rechts- und Konsularreferats:

Wochentag
Uhrzeit
Mo.-Do.
8.00 Uhr -11.00 Uhr
Fr.
Nur Notfälle
Sa.-So.
Geschlossen

Öffnungszeiten der Visastelle:

Wochentag
Uhrzeit
Mo.-Fr.
7.00 Uhr -12.00 Uhr
Sa.-Sun.
Geschlossen

Bitte beachten Sie, dass sowohl für die Visabeantragung als auch für RK-Dienstleistungen eine vorherige Terminbuchung erforderlich ist.

Organization
Deutsches Generalkonsulat in Lagos
Anschrift

15, Walter Carrington Crescent

Victoria Island

Lagos

Nigeria

Telefon
00234 1 280 9966
Fax
00234 1 280 9969
0049 30 1817 67232

STELLENAUSSCHREIBUNG (Lagos)

Das Generalkonsulat Lagos sucht derzeit eine Sekretärin in der Rechts- und Konsularabteilung. Alle Details können Sie der beigefügten Stellenausschreibung entnehmen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Der Außenminister

Sigmar Gabriel

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet. 

Botschafter Bernhard Schlagheck

Bild des Botschafters Herr Bernhard Schlagheck

Bernhard Schlagheck ist seit Sommer 2016 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Nigeria.

Generalkonsul Herr Ingo Herbert

Ingo Herbert, Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Lagos

Ingo Herbert, seit September 2015 deutscher Generalkonsul in Lagos, begrüßt Sie auf der Homepage des deutschen Generalkonsulats.

Trends und Perspektiven

Die Zuwanderung, die digitale Revolution, die Tendenz, lieber zu teilen als zu besitzen, eine neue Lockerheit im Business: Viele Faktoren führen dazu, dass sich das Leben in Deutschland verändert. Erfahren Sie im Themenschwerpunkt „Trends und Perspektiven“ der neuen Ausgabe von „DE Magazin Deutschland“ und auf deutschland.de, wie sich aktuelle Entwicklungen auf Gesellschaft und Leben in Deutschland auswirken. Außerdem in dieser Ausgabe: Eine Reportage über die Wiederentdeckung des deutschen Waldes und Einblicke in den Arbeitsalltag der Tiefseeforscherin Antje Boetius.

deutschland.de

Aktuelle Videothek auf deutschland.de

"Gut leben in Deutschland - was uns wichtig ist"

Gut leben in Deutschland

Diskutieren Sie mit der Bundesregierung in einem Bürgerdialog.

Nachrichten aus Nigeria

Tageszeitungen

informieren Sie sich auf den folgenden Links über die aktuellen Nachrichten in Nigeria